Kann man handy einfach orten

Handy Finden: 5 Wege zum Handy Orten Kostenlos im Jahr 12222

Teil 1: iPhone orten kostenlos mit iCloud

Ähnlich funktioniert Google Latitude. Scrollen Sie dort runter und klicken Sie auf den Menüpunkt Standort. Zur Wunschliste hinzufügen. Also geben Sie einfach die Nummer ein, die Sie orten möchten, und das ist schon alles. Wer das eigene Handy orten will, hat in der Regel kein rechtliches Problem. Am meisten findet diese Methode Anwendung bei standortbezogenen Diensten.

Android und iOS nutzen all diese Techniken zur Standortbestimmung. Habt ihr euer Handy verloren, könnt ihr zu all diesen Möglichkeiten greifen. Doch eines solltest du vorab wissen: Ihr müsst die Handy-Ortung einrichten, damit ihr es im Notfall orten könnt. Google hat seit mehreren Jahren eine Ortungsfunktion in Android eingebaut, die sich über das Google-Konto nutzen lässt. So könnt ihr ein verlorenes oder gestohlenes Smartphone aufspüren. Voraussetzung ist, dass ihr mit dem Google-Konto auf dem Smartphone eingeloggt seid — woran ihr bei Android ja meist sowieso nicht vorbeikommt.

Dort könnt ihr die "Ortung mit hoher Genauigkeit" aktivieren. Am besten testet ihr direkt nach der Einrichtung, ob die Handyortung klappt. Das geht am einfachsten über einen Browser am Computer. Google nennt den Dienst "Mein Gerät finden". Meldet euch dort mit eurem Google-Konto an, dann sollte der letzte bekannte Standort des Smartphones auf einer Karte angezeigt werden und ihr könnt euer Handy orten.

Steuert in den "Einstellungen" auf dem iPhone den obersten Menüpunkt an. Dann tippt auf "iCloud" und stellt "Mein iPhone suchen" auf "Ein". Die Ortung ist jetzt scharfgeschaltet.

Handy orten: Fakten und Tipps zur Handy-Ortung

Auch als iPhone-Nutzer testet ihr am besten vorab, ob die Ortung klappt. Ein Handy orten zu können ist das Eine — zeigt es an, dass es nur bei einem Kumpel liegt, ist auch alles in Ordnung. Gleichzeitig könnt ihr auf dem Gerät eine Meldung einblenden lassen, wie etwa eure Festnetznummer mit der Bitte um einen Anruf. Auch ein Signal lässt sich auf diesem Weg auf den Smartphones abspielen, um Personen in der Umgebung darauf aufmerksam zu machen. Wenn die Hoffnung schwindet, dass ihr euer Handy jemals wiedersehen werdet, könnt ihr auch noch einen Schritt weitergehen und alle Daten auf dem Handy aus der Ferne löschen lassen.

Doch Vorsicht: Dieser Schritt löscht wirklich alle Daten auf den Smartphones und damit ist eine erneute Ortung nicht mehr möglich.

  • Handy orten: So spürst du dein Smartphone auf | mobilcom-debitel?
  • Verlorene oder geklaute Smartphones einfach aufspüren.
  • Handy orten: Fakten und Tipps zur Handy-Ortung?
  • kann polizei verlorenes handy orten.
  • Wie ist das genau mit der Ortung von Handys? Habe ein bisschen Panik....

Auf jeden Fall solltet ihr auch euren Mobilfunkanbieter kontaktieren, wenn ihr euer Handy verloren habt. Und unter Umständen ist sogar der Verlust eures Gerätes über euren Mobilfunkvertrag abgedeckt. Im Falle eines Diebstahles könnt ihr bei der Polizei Anzeige erstatten. Unsere aktuellen Lieblinge Samsung Galaxy A Hier ist die Ortung bereits im Grundpreis beim Kauf enthalten. Es gibt allerdings auch Ortungsdienste in bestimmten Notsituationen, beispielsweise nach einem Unfall oder Verbrechen. Mithilfe dieser besonderen Ortungsdienste können Hilferufe lokalisiert werden.

Bei der Nutzung von mobilfunkanbieterexternen Diensten zur Ortung eines Handys ist wiederum Vorsicht geboten. Die vermeintlich kostenlose Ortung enthält meist versteckte Kosten beim Download der Software oder bei der Einrichtung von dauerhaften Abonnements. Je nach Anbieter variieren die Kosten dabei zwischen 0,19 Euro und 0,99 Euro.

Sollte dadurch jedoch ein verlorengegangenes Smartphone wiedergefunden werden, so ist nur ein minimaler Bruchteil der eigentlichen Kosten aufgewendet worden. Viele Mobilfunkanbieter bieten an, das Handy kostenlos orten zu lassen. Dafür ist allerdings eine vorherige Registrierung notwendig. Für den Anbieter ist es nicht allzu schwer, dass Handy zu orten.

Es können im Notfall auch via Fernzugriff die Handydaten gelöscht werden. Doch auch andere Plattformen bieten an, das Handy zu orten. So sind Android Smartphones und Windows Phone ebenfalls in der Lage, eine Lokalisierung durchzuführen und haben ihre eigenen Programme mit ähnlichen Funktionen für diese Situation. Zu beachten ist: Ein Handy zu orten, ist durch den Anbieter, jedoch nicht mit Google möglich. Ist das Handy verloren, kann der Anbieter es manchmal kostenlos lokalisieren. Unter diesen Links findet ihr Hilfe!

Handyortung von Android-Smartphones

O2 Handy Ortung. Die Vorteilspalette der Handy-Ortung ist umfangreich.

CC2tv: Handy-Ortung für jedermann!

Das Handy zu orten, ist auch ohne App möglich. Dadurch können verlorene Geräte schnell aufgespürt werden.

Account Options

Das Gleiche gilt für verletzte, entführte oder vermisste Personen. Zudem können Kinder oder schwer erkrankte, alte Menschen kontrolliert werden, sodass eine gegebenenfalls notwendige Rettung schnell erfolgen kann. Über bestimmte Internetdienste bekommt die Ortung auch einen sozialen Charakter, indem der aktuelle Aufenthaltsort mit Freunden und Bekannten ausgetauscht werden kann.

Handy orten mit kostenlosen Tools.

Doch wo es Vorteile gibt, sind auch die Nachteile nicht fern: Ein mögliches Abgleiten in die Illegalität ist eine stete Gefahr und führt zur Verletzung des Persönlichkeitsrechts vieler Menschen. Zudem können unseriöse Angebote versteckte Kosten beinhalten. Ist diese Einwilligung nicht gegeben, wird ein nicht zu vernachlässigender Eingriff in das Persönlichkeitsrecht begangen, der gesetzeswidrig ist.

Wer unbeachtet dessen trotzdem fremde Geräte orten lässt, muss damit rechnen, strafrechtlich verfolgt zu werden. Obwohl die Polizei theoretisch ein Handy auch ohne Zustimmung des Besitzers orten darf, muss dennoch ein richterlicher Beschluss eingeholt werden. Nur in besonders extremen Situationen, bei denen unmittelbare Gefahr für Leib und Leben besteht, ist eine Ortung ohne Beschluss legitim.

Diese Gründe gibt es, ein Handy zu orten

Diese wird zur Lokalisierung und Sperrung genutzt. Sollte nach einem Diebstahl die SIM-Karte entfernt werden oder das Handy ausgeschaltet sein, so kann keines von beidem stattfinden. Du bist mit deinem Handyvertrag unzufrieden?

Hier findest du Musterschreiben und Tipps zum Handyvertrag Kündigen. Willst du jetzt sofort wechseln?

Dann nutze den Handytarif Vergleich und finde deinen neuen Tarif direkt bei uns! Welche Strom-Spartipps helfen wirklich? Welche Gas-Spartipps helfen wirklich?